Susanne Doebel

Ich bin 1966 in Köln geboren und lebe, liebe und arbeite seit 2005 in Landsberg am Lech. Als ich vor 14 Jahren von Köln nach Bayern zog, hatten meine Freunde Bedenken, ob ich mich hier wohl fühlen würde. Landsberg am Lech ist meine zweite Heimat geworden. Das möchte ich gerne mit vielen Menschen teilen und sie in dieser wunderschönen kleinen Stadt begrüßen. Mein Haus in der Altstadt wurde 2005 liebevoll saniert und ausgebaut und war sogleich ein Ort schöner und besonderer Begegnungen, zunächst mit Freunden und Famlie. Es irgendwann auch als B&B für Gäste zu öffnen, war ein Traum von mir, der seit 2012 mit vielen Gästen aus vielen Ländern täglich neu in Erfüllung geht. Ich wünsche mir, dass sich die Besucher der Zweiten Heimat hier auch weiterhin so wohl und gut aufgehoben fühlen, wie ich selbst.

 

Neben meiner Liebe zur Gastfreundschaft lebe ich mit meiner Privatpension und meinen Ferienwohnungen auch meine Leidenschaft für das Gestalten von Räumen. In der Zweiten Heimat hat jedes Zimmer einen ganz eigenen Charakter. Inspiriert von der Architektur, dem Licht, der Dimension des Raumes und von dem, was ich aus eigenem Fundus, auf Trödel- und Antikmärkten oder in Einrichtungsgeschäften finde, entwickelt sich die Einrichtung nach und nach zu einem stimmigen Arrangement, das meine Gäste in eine eigene Welt entführt. Mein Motto: Es ist alles schon da. Bei der Möblierung verwende ich überwiegend Gebrauchtes. Gerade die Möbel aus anderen Jahrzehnten oder gar Jahrhunderten haben meist einen ganz besonderen Charme und die Komposition unterschiedlicher Stilrichtungen ist manchmal gewagt, aber letztlich immer lebendig und warm. 

Aktuelles

Das Zweite Heimat Glücksschwein

In meiner Privatpension gibt es zum Frühstück keine Wurst, aus Respekt vor den Tieren. Ich hoffe auf das Verständnis meiner Gäste.

Kontakt und Reservierung

Für Reservierungen und Auskünfte wählen Sie

 

+49 (0)162-4022503

 

Oder nutzen Sie einfach mein Kontaktformular.